Seit den Olympischen Spielen 1998 in Nagano ist Curling eine olympische Sportart. Dieser Wettbewerb wird in Viererteams gespielt. Die Wettbewerbe werden von Männer- und Frauenteams bestritten, wobei das Spielfeld bei beiden die gleiche Größe hat.

Der bisher größte Erfolg der deutschen Mannschaft der Männer war der sechste Platz in Salt Lake City in 2002 und in Vancouver im Jahr 2010. Bei den Frauen war es der fünfte Platz, welcher ebenfalls in Salt Lake City errungen wurde. Bisher konnten die deutschen Teams bei Olympischen Spielen keine der drei begehrten Medaillen erringen. Jedoch konnte das deutsche Frauenteam im Jahre 1992 in Albertville um den Skip Andrea Schöpp eine Goldmedaille bei einem olympischen Demonstrationswettbewerb erlangen. Die Hoffnungen bei den deutschen Teams waren groß, als es um die Qualifikationsspiele zu den Olympischen Winterspielen dieses Jahr ging. Doch leider sind bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang in 2018 erstmalig weder das deutsche Frauen- noch das Männerteam vertreten, da diese sich bei dem Qualifikationsturnier in Pilsen (Tschechien) nicht behaupten konnten. In den Qualifikationsspielen verloren die deutschen Frauen um Daniela Jentsch gegen China mit 3:7 und kamen dadurch nicht unter die ersten drei Teams, sondern landeten auf Platz sieben. Auch das Team der Männer musste sich einige Tage voher gegen Finnland geschlagen geben, mit 4:8 gewann das finnische Team deutlich und verbannte die deutschen Männer auf Platz sechs.

Einige Monate voher waren auch schon die beiden deutschen Meister, welche zusammen in den Mixed-Wettbewerb teilnehmen sollten, in der Qualifikationsrunde ausgeschieden. Diese Mixed-Wettbewerbe in Zweier- statt in Viererteams, mit jeweils einem männlichen und einem weiblichen Spieler, wurden erstmalig in Pyeongchang 2018 ausgetragen.

Hoffentlich werden beide, das deutsche Frauen- sowie auch das Männer-Team, in den Qualifikationen für die Olympischen Winterspiele in 2022, welche in Peking, China stattfinden werden, besser abschneiden und sich und uns eventuell eine der drei begehrten Medaillen bescheren.