Ob Mann oder Frau, ob alt oder jung, ob als Familie oder alleine, Curling wird von vielen Seiten gelobt. Dabei stehen vor allem Kondition, Technik und Strategie im Vordergrund, wobei auch Begeisterung und Teamgeist das Spiel ausmachen. Denn Curling hat eine lange Geschichte, und das nicht nur in den Vereinigten Staaten und in Kanada, die oft die Spielerlisten anführen, sondern auch in Deutschland.

Sie haben Interesse am Sport Curling? Dann werden Sie an folgenden Grundsätzen nicht vorbeikommen. Curling wird, sowie viele andere Sportarten gespielt, um zu siegen, aber nie um den Gegner fertig zu machen. Denn ein echter Curler zieht eine Niederlage einem beflecktem Sieg vor. Denn neben den geltenden Regeln des Sports herrscht auch noch der sogenannte “Spirit of Curling”. Unter dieses Gefühl fällt beispielsweise, dass sich ein Curler stets wie eine faire Person verhält und nie seine Mitspieler oder seine Gegner kritisiert oder verärgert. Im besten Fall konzentriert sich ein jeder Curler also immer auf sein Spiel und gibt schlichtweg eine Glanzleistung.

Kurse quer durch Deutschland

Im ganzen Land werden unzählige Kurse angeboten, die beinahe jede Altersgruppe abdecken. Eine wichtige Institution unter den Curling-Schulen ist die Schule Wallisellen. Diese bieten Grundkurse, Wiederholungskurse, Aufbaukurse an sowie auch Kurse an für die Wischer des Spiels. Des Weiteren laden sie auch zu kleinen Turnieren ein und lassen professionelle Curler kommen, um ein wenig ihre Tricks zu zeigen.

In Köln bringt der Kölner Eis Klub E.V. Interessierte in drei Trainingseinheiten zum Curler und das an Abenden unter der Woche. Nach dem Motto “zum Curling Spezialisten nebenbei”. Auch in Düsseldorf wird viel Curling gespielt, da hier im Winter 2018 alle Schnupperkurse restlos ausgebucht waren. Wer sich in diesem kommenden Winter aufs Eis begeben möchte, sollte also schnell sein.

Auch die Jugend darf und soll Curling spielen. Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 20 werden beispielsweise im Curlingclub Hamburg gefördert. Im Rahmen des Hamburger Ferienpasses kann hier auch Curling im Sommerurlaub erlernt werden.